Vorbericht: SV Unterneukirchen - SV Aschau/Inn

Unterneukirchen erwartet Aschau

+
Vorbericht: SV Unterneukirchen - SV Aschau/Inn

Nach einem schwachen Saisonauftakt braucht der SV Unterneukirchen endlich einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den SV Aschau/Inn. Nach der 1:3-Niederlage gegen den FC Kirchweidach zum Saisonstart ist Unterneukirchen um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal als Sieger vom Platz gehen. Im ersten Saisonspiel war für Aschau nur ein Unentschieden drin.

Gegenwärtig rangiert der SV 1963 auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Am Sonntag will der Gastgeber den ersten Sieg feiern.

Der SVA steht aktuell auf Position sieben und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare