Neuötting bleibt in der Kreisklasse

Aus dem Dreikampf ist nur noch ein Zweikampf geworden. Der TSV Neuötting hat seine letzte Chance auf den Aufstieg gegen den TuS Engelsberg verspielt. 

Bereits nach 18 Minuten war man durch Gegentreffer von Konstantin Rose und Adrian Zabergja mit 0:2 im Hintertreffen. Christian Bitomsky konnte zehn Minuten vor Ende der ersten Halbzeit zwar verkürzen, doch nach dem Seitenwechsel machte Konstantin Rose mit seinem Treffer (68.) dann alles klar. 

Engelsberg hat trotz des Sieges keine Chance mehr auf den direkten Klassenerhalt. 

 

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.