Perach siegt weiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der FC Perach hat auch sein drittes Saisonspiel gewonnen und ist damit alleiniger Spitzenreiter der Kreisklasse 3. Im Spiel gegen den SV Schwindegg traten die Gäste aber keineswegs durchgehend souverän auf. Vor allem in der Anfangsphase waren die Schwindegger mindestens auf Augenhöhe. Der Unterschied war, dass der Favorit seine Chancen eiskalt nutzte. So geschehen in der 17. Spielminute. Klingenberg veredelte eine schöne Einzelaktion mit einem Lupfer über den Torwart hinweg zum Führungstreffer. Nur wenig später hatte Blindhuber für Schwindegg die große Gelegenheit zum Ausgleich, scheiterte jedoch aus fünf Metern an Unterhuber. Auch in der Folgephase war Schwindegg gut im Spiel, doch der FC Perach erzielte, mit seiner zweiten Chance im Spiel, kurz vor der Halbzeit seinen zweiten Treffer. Im zweiten Spielabschnitt war Schwindegg zwar bemüht, konnte aber nicht mehr entscheidend verkürzen, sodass es beim Sieg der Gäste blieb. (bre)

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare