Remis zwischen Neuötting und Reischach

Vor 130 Zuschauer trennten sich der TSV Neuötting und der TSV Reischach mit 2:2. Stefan Hametner brachte die Gäste nach acht Minuten in Führung. Florian Scholz setzte noch einen drauf und machte das 2:0 für Reischach in Minute 26. Nach der Pause verkürzte Johann Gurevic auf 2:1. Und drei Minuten später in der 52. Minute gelang Dominik Lang der Ausgleich. Für den letzten Aufreger sorgte Manuel Auer, der mit der Ampelkarte vom Platz flog. (mar)

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.