Weidenbach holt wichtige Punkte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Weidenbach ist mit großem Selbstbewusstsein und Kampfgeist in die Rückrunde gestartet und hat gegen den SV Tüßling mit 1:3 gewonnen. 

Den verdienten Sieg erkämpften sich die Weidenbacher mit kampfstarken Aktionen und immer gefährlichen Kontern. Die Tüßlinger wollten alles spielerisch lösen, doch die hoch motivierten Weidenbacher hielten kampfstark dagegen. Die erste Halbzeit war von Fehlpässen und technischen Fehlern geprägt, doch in der 2. Halbzeit wurde das ganze Spiel etwas druckvoller. In der 26. Minute erzielte Alexander Eschenloher mit einem 16 Meter Schuss das 0:1. Nach einer der der Tüsslinger gelang es den Weidenbachern schnell zu kontern und so konnte Stephan Nickel, nach einem Pass von Florian Neumeier aus fünf Metern Entfernung, auf 0:2 erhöhen. Der SV Tüßling wollte sich aber nicht so leicht geschlagen geben und kam in der 48. Spielminute durch einen Schuss aus 16 Metern von Benjamin Asenbeck noch einmal zurück. In der 83. Minute jedoch entschied Tobias Werner die Partie mit einem Schuss aus 18 Metern zum 1:3. (tha)

 

 

 

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare