Abgefertigt!

Der TSV Berchtesgaden hat am Samstag ein echtes Feuerwerk abgebrannt: Daheim an der Breitwiese wurde der SC Vachendorf mit 6:1 abgefertigt.

Bereits vor dem Seitenwechsel erzielten die Hausherren gleich vier Tore. Linder und Lavado (8. und 10.) sorgten gleich für klare Verhältnisse am Anfang, Hartmann und Althaus legten noch im ersten Spielabschnitt je einen Treffer nach. Da half auch das zwischenzeitliche 2:1 durch Adrian Klein nicht mehr. Nach dem Pausentee gelang Stefan Sontheimer noch ein Doppelpack - damit war das klare 6:1 auch perfekt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare