TSV Tittmoning - BSC Surheim 1:1

Tittmoning kann auch Unentschieden

  • schließen

Tittmoning - Auch der Tabellenprimus darf mal patzen! So geschehen beim TSV Tittmoning, der gegen Surheim nur Remis spielte. Sicher aber kein Beinbruch für den Ersten.

Service:

- Zur Tabelle

- Die Spielstatistik

Der TSV Tittmoning und der BSC Surheim trennten sich leistungsgerecht 1:1. Der BSC hatte durch Koller Fabian (22.) die erste Großchance, doch sein Schuss völlig frei aus 11m ging knapp am Gehäuse vorbei. Dann setzte sich TSV-Sturmführer Prestel Simon (30.) schön durch, doch auch er verfehlte das Tor knapp.

Nach dem Seitenwechsel brachte Eglseder Michael den Ball nicht im Tor unter. Doch in der 57. Minute die Führung für die Gäste: Einen Kopfball von Koller Fabian rettete TSV-Torhüter Tanase Sorin mit einer Glanztat, doch den Abpraller verwertete Pletschacher Mario zum 1:0.

Das war der Weckruf für die Hausherren, die jetzt aktiver wurden. Die Belohnung folgte in der 72. Minute als Prestel Simon per Kopf nach Flanke von Eisl Niki den 1:1 Endstand markierte.

Pressemitteilung TSV Tittmoning

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare