Vorbericht: TSV 1861 Tittmoning - TSV 1862 Bad Reichenhall

Tittmoning fordert Bad Reichenhall heraus

+
Vorbericht: TSV 1861 Tittmoning - TSV 1862 Bad Reichenhall

Tittmoning will im Spiel gegen Bad Reichenhall nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die sechste Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den TSV 1861 gegen den SC 1929 Vachendorf. Der TSV 1862 siegte im letzten Spiel gegen den SC Anger mit 2:1 und liegt mit zwölf Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Daheim hat der TSV 1861 Tittmoning die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Gastgeber befinden sich derzeit im Tabellenkeller. Tittmoning muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisklasse 4 markierte weniger Treffer als der TSV 1861. Der TSV 1861 Tittmoning ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Die Auswärtsbilanz des TSV 1862 Bad Reichenhall ist mit drei Punkten noch ausbaufähig. Gegenwärtig rangiert der Gast auf Platz sieben, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. In dieser Saison sammelte der TSV 1862 bisher vier Siege und kassierte fünf Niederlagen.

Gegen den TSV 1862 Bad Reichenhall rechnet sich Tittmoning insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Bad Reichenhall leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Kommentare