TSV 1861 Tittmoning - SC Anger (2:1)

TSV 1861 seit acht Spielen ohne Pleite – Krise des SCA geht weiter

+
TSV 1861 Tittmoning - SC Anger (2:1)

Nach der Auswärtspartie gegen den TSV 1861 Tittmoning stand der SC Anger mit leeren Händen da. Tittmoning gewann 2:1. Begeistern konnte der TSV 1861 Tittmoning bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war. Im Hinspiel war der SC Anger mit 0:4 krachend untergegangen.

An dem TSV 1861 Tittmoning gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst 15-mal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisklasse 4. Die drei Punkte brachten für die Heimmannschaft keinerlei Veränderung hinsichtlich der Tabellenposition.


Durch diese Niederlage fiel der SC Anger in der Tabelle auf Platz vier zurück. Der Gast kommt aktuell einfach nicht auf die Beine. In den letzten fünf Begegnungen wurde nicht ein Sieg verbucht, während der TSV 1861 Tittmoning dagegen schon 33 Punkte auf dem Konto hat. Der TSV 1861 Tittmoning tritt am Samstag, den 20.04.2019, um 14:00 Uhr, beim TSV 1921 Fridolfing an. Zwei Tage später (15:00 Uhr) empfängt der SC Anger den SC 1929 Vachendorf.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare