Vorbericht: TSV 1862 Bad Reichenhall - TSV Berchtesgaden

Bad Reichenhall empfängt Berchtesgaden zum Start der Rückrunde

+
Vorbericht: TSV 1862 Bad Reichenhall - TSV Berchtesgaden

Der TSV 1862 Bad Reichenhall will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den TSV Berchtesgaden holen. Bad Reichenhall trennte sich im vorigen Match 0:0 vom SC 1929 Vachendorf. Berchtesgaden dagegen gewann das letzte Spiel gegen den FC Bischofswiesen mit 1:0 und nimmt mit zehn Punkten den neunten Tabellenplatz ein.

Zuletzt machte der TSV 1862 etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte die Heimmannschaft in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss Reichenhall diesen Trend fortsetzen. Der TSV Bad Reichenhall muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die formschwache Abwehr, die bis dato 21 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des TSV 1862 Bad Reichenhall in dieser Saison.

Zuletzt lief es recht ordentlich für den TSV Berchtesgaden – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Auf fremden Plätzen läuft es für den Gast bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere vier Zähler.

Nach neun Spielen verbucht Bad Reichenhall drei Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Die Bilanz von Berchtesgaden nach zehn Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, einem Remis und sechs Pleiten zusammen. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare