Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - TSV 1862 Bad Reichenhall

TSV 1921 hat Punkte dringend nötig

+
Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - TSV 1862 Bad Reichenhall

Der TSV 1921 Fridolfing sollte vor dem kommenden Gegner TSV 1862 Bad Reichenhall gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Zwar blieb der TSV 1921 Fridolfing nun seit sechs Partien ohne Sieg, aber gegen den SC Anger trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 1:1-Remis. Am Samstag wies der TSV 1862 Bad Reichenhall den SV Oberteisendorf mit 2:1 in die Schranken. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Fridolfing hatte mit 3:0 gewonnen.

Mit erst 17 erzielten Toren hat der Gastgeber im Angriff Nachholbedarf. Der Tabellenletzte förderte aus den bisherigen Spielen zwei Siege, vier Remis und sieben Pleiten zutage. Mit nur zehn Zählern auf der Habenseite ziert der TSV 1921 Fridolfing das Tabellenende der Kreisklasse 4.

Der bisherige Ertrag des TSV 1862 Bad Reichenhall in Zahlen ausgedrückt: sieben Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Der Gast rangiert mit 23 Zählern auf dem dritten Platz des Tableaus. Der TSV 1921 Fridolfing kam in den letzten fünf Spielen nicht in Fahrt und steckte in dieser Zeit zwei Niederlagen ein und entschied einziges kein Match für sich. Dagegen reitet der TSV 1862 Bad Reichenhall derzeit auf einer Welle des Erfolges. Vier Siege und ein Remis heißt hier die jüngste Bilanz. Gegen den TSV 1921 Fridolfing sind für den TSV 1862 Bad Reichenhall drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Kommentare