TSV 1921 Fridolfing - SV Linde Tacherting (5:1)

Tacherting blamiert sich

+
TSV 1921 Fridolfing - SV Linde Tacherting (5:1)

Mit einem enttäuschenden 1:5 unterlag der SV Linde Tacherting gegen den TSV 1921 Fridolfing. Der Underdog brachte den Favoriten überraschend zu Fall. Das Hinspiel hatte Tacherting mit 3:0 für sich entschieden.

Fridolfing muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Das Heimteam belegt mit zehn Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Der TSV 1921 bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, vier Unentschieden und acht Pleiten. Nach sieben Spielen ohne Sieg bejubelte der TSV 1921 Fridolfing endlich wieder einmal drei Punkte.

Der SV Linde holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Der Patzer des Gasts zog im Klassement keine Folgen nach sich. Die gute Bilanz des SV Linde Tacherting hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte Tacherting bisher acht Siege, zwei Remis und vier Niederlagen.

Vor heimischem Publikum trifft Fridolfing am nächsten Samstag auf den SV Laufen, während der SV Linde am selben Tag den TSV 1861 Tittmoning in Empfang nimmt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Kommentare