Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - SV Oberteisendorf

Kein einfaches Spiel für Fridolfing

+
Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - SV Oberteisendorf

Am Samstag trifft Fridolfing auf Oberteisendorf. Die vierte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den TSV 1921 gegen den TSV 1862 Bad Reichenhall. Gegen den TSV Heiligkreuz kam der SVO im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2).

Der TSV 1921 Fridolfing ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Gastgebers ist deutlich zu hoch. 16 Gegentreffer – kein Team der Kreisklasse 4 fing sich bislang mehr Tore ein. Für das Schlusslicht muss der erste Saisonsieg her.

Mehr als Platz sechs ist für den SV Oberteisendorf gerade nicht drin. Der Gast wartet mit einer Bilanz von insgesamt zwei Erfolgen, zwei Unentschieden sowie einer Pleite auf. Ins Straucheln könnte die Defensive von Fridolfing geraten. Die Offensive von Oberteisendorf trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Der TSV 1921 hat mit dem SVO im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Kommentare