SC 1929 Vachendorf - TSV 1921 Fridolfing (6:3)

Vachendorf bringt Fridolfing herbe Pleite bei

+
SC 1929 Vachendorf - TSV 1921 Fridolfing (6:3)

Durch ein 6:3 holte sich der SC 1929 Vachendorf zu Hause drei Punkte. Der Gast TSV 1921 Fridolfing hatte das Nachsehen. Im ersten Vergleich der Saison waren die drei Punkte nach einem 3:0 auf das Konto des TSV 1921 Fridolfing gegangen.

Der SC 1929 Vachendorf klettert nach diesem Spiel auf den fünften Tabellenplatz.

Der TSV 1921 Fridolfing bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Kreisklasse 4. Mit 36 Toren fing sich der Gast die meisten Gegentore in der Kreisklasse 4 ein. Die Abwehrprobleme von Fridolfing bleiben akut, sodass man weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst.

Als Nächstes steht für den SC 1929 Vachendorf eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (14:00 Uhr) geht es gegen den TSV Heiligkreuz. Der TSV 1921 Fridolfing tritt bereits drei Tage vorher gegen den TSV Berchtesgaden an (14:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Auch interessant

Kommentare