Vorbericht: SC 1929 Vachendorf - TSV 1921 Fridolfing

Macht TSV 1921 Fridolfing weiter Plätze gut?

+
Vorbericht: SC 1929 Vachendorf - TSV 1921 Fridolfing

Am Freitag trifft der SC 1929 Vachendorf auf den TSV 1921 Fridolfing. Anstoß ist um 18:30 Uhr. Der SC 1929 Vachendorf musste sich im vorigen Spiel dem SC Anger mit 0:6 beugen. Letzte Woche siegte der TSV 1921 Fridolfing gegen den TSV 1861 Tittmoning mit 3:2. Somit nimmt Fridolfing mit 17 Punkten den elften Tabellenplatz ein. Im Hinspiel hatte der TSV 1921 für klare Verhältnisse gesorgt und einen 3:0-Sieg verbucht.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den SC 1929 Vachendorf wie am Schnürchen (5-1-1). Insbesondere an vorderster Front liegt bei der Heimmannschaft das Problem. Erst 15 Treffer markierte der Sportclub Vachendorf – kein Team der Kreisklasse 4 ist schlechter. Am liebsten teilt der Vachendorfer Sportclub die Punkte. Da man aber auch fünfmal verlor, steht die Mannschaft derzeit in der zweiten Hälfte der Tabelle.

Auf fremden Plätzen läuft es für den TSV 1921 Fridolfing bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sechs Zähler. Die Trendkurve des Gastes geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang elf, mittlerweile hat man Platz sieben der Rückrundentabelle inne. Die Defensive von Fridolfing muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 30-mal war dies der Fall. Die passable Form des TSV 1921 belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Der bisherige Ertrag des TSV 1921 Fridolfing in Zahlen ausgedrückt: vier Siege, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Kommentare