SC 1929 Vachendorf - FC Bischofswiesen (1:0)

Für Bischofswiesen geht's nach unten

+
SC 1929 Vachendorf - FC Bischofswiesen (1:0)

Vachendorf trug gegen den FCB einen knappen 1:0-Erfolg davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den SCV. Im Hinspiel hatte sich kein Sieger gefunden. Es war 4:4 ausgegangen.

Sieben Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat der SC 1929 Vachendorf derzeit auf dem Konto. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar beim Heimteam. Von 15 möglichen Zählern holte man nur sieben.


Der FC Bischofswiesen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur neun Zähler. Bischofswiesen verbuchte insgesamt sechs Siege, ein Remis und sieben Niederlagen. Der FCB taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Vachendorf setzte sich mit diesem Sieg vom FC Bischofswiesen ab und belegt nun mit 23 Punkten den vierten Rang, während Bischofswiesen weiterhin 19 Zähler auf dem Konto hat und den siebten Tabellenplatz einnimmt.


Am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) reist der SCV zum SC Anger, tags zuvor begrüßt der FC Bischofswiesen den TSV Heiligkreuz vor heimischer Kulisse.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare