Vorbericht: SC 1929 Vachendorf - SB Chiemgau Traunstein II

SB Chiemgau Traunstein II: Drei Punkte sollen her

+
Vorbericht: SC 1929 Vachendorf - SB Chiemgau Traunstein II

Nach einem durchwachsenen Start in die Saison steht die Zweitvertretung der SB Chiemgau am Sonntag im Spiel gegen Vachendorf unter Druck. Der letzte Auftritt des SCV verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den SV Oberteisendorf. Der SBC musste sich am letzten Spieltag gegen die DJK Otting mit 0:1 geschlagen geben.

Ein Sieg und ein Remis stehen zwei Pleiten in der Bilanz des SC 1929 Vachendorf gegenüber.

Dem SB Chiemgau Traunstein II muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisklasse 4 markierte weniger Treffer als die Gäste. Am Sonntag will der SB Chiemgau Traunstein II den ersten Sieg feiern.

Die Hintermannschaft des SB Chiemgau II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Vachendorf mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Der SCV belegt mit vier Punkten den achten Rang, während der SB Chiemgau Traunstein II mit drei Zählern weniger auf Platz zehn rangiert. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Kommentare