+++ Eilmeldung +++

Lebensgefahr bei Verzehr 

Großer Rückruf: Zahlreiche Landkreise in Oberbayern betroffen

Großer Rückruf: Zahlreiche Landkreise in Oberbayern betroffen

SC Anger - SC 1929 Vachendorf (6:0)

Anger deklassiert Vachendorf

+
SC Anger - SC 1929 Vachendorf (6:0)

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich der SC Anger und der SC 1929 Vachendorf mit dem Endstand von 6:0. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der SC Anger wusste zu überraschen. Auf fremdem Platz hatte sich der Gastgeber im Hinspiel einen 2:0-Sieg beim SC 1929 Vachendorf gesichert.

Die Offensive des SC Anger in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch der SC 1929 Vachendorf war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 35-mal schlugen die Angreifer von Anger in dieser Spielzeit zu. Nach fünf sieglosen Spielen ist der SCA wieder in der Erfolgsspur. Der Sportclub Anger bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem vierten Platz.

Insbesondere an vorderster Front liegt beim SC 1929 Vachendorf das Problem. Erst 15 Treffer markierte der Gast – kein Team der Kreisklasse 4 ist schlechter. Durch diese Niederlage fiel der Sportclub Vachendorf in der Tabelle auf Platz sieben zurück. Auf heimischem Terrain empfängt der SC Anger im nächsten Match den SV Laufen. Das nächste Mal ist der SC 1929 Vachendorf am 26.04.2019 gefordert, wenn der TSV 1921 Fridolfing zu Gast ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Auch interessant

Kommentare