Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Piding - DJK Otting (0:2)

Otting krallt sich die Tabellenspitze

Kreisklasse 4
+
ASV Piding - DJK Otting (0:2)

Am Samstag begrüßte der ASV Piding die DJK Otting. Die Begegnung ging mit 2:0 zugunsten der DJK 1966 Otting aus.

Matthias Zahnbrecher brachte Otting in der 25. Minute nach vorn. Zur Pause hatten die Gäste eine hauchdünne Führung inne. Zahnbrecher stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 2:0 für den Spitzenreiter her (86.). Zum Schluss feierte die DJKO einen dreifachen Punktgewinn gegen Piding.

Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Doch nach dieser Niederlage ist der ASV auf Platz vier abgerutscht.

Die errungenen drei Zähler gingen für die DJK Otting einher mit der Übernahme der Tabellenführung.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Am kommenden Samstag tritt der ASV Piding beim TSV 1921 Fridolfing an, während Otting einen Tag später den TSV Bergen empfängt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare