Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: ASV Piding - SV Linde Tacherting

Topspiel der Woche

Kreisklasse 4
+
Vorbericht: ASV Piding - SV Linde Tacherting

Der ASV Piding fordert im Topspiel den SV Linde Tacherting heraus. Letzte Woche gewann der ASV gegen den SC 1929 Vachendorf mit 2:1. Damit liegt Piding mit 25 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Tacherting ernüchternd. Gegen den FC Bischofswiesen kassierte man eine 1:2-Niederlage. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen.

Der SV Linde hatte mit 4:0 gesiegt.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der ASV Piding holte daheim bislang fünf Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich zweimal. Der ASV aus Piding verbuchte sieben Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Der Pidinger ASV ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches acht Punkte.

Lediglich sieben Punkte stehen für den SV Linde Tacherting auswärts zu Buche. Der SVL holte aus den bisherigen Partien acht Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen.

Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur einen Punkt beträgt der Abstand in der Tabelle.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.