Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Piding - TSV Heiligkreuz (2:1)

Heiligkreuz kommt nicht aus dem Keller

Kreisklasse 4
+
ASV Piding - TSV Heiligkreuz (2:1)

Der ASV Piding verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den TSV Heiligkreuz. Luft nach oben hatte Piding dabei jedoch schon noch.

Unter dem Strich verbuchte der ASV gegen Heiligkreuz einen 2:1-Sieg.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der ASV Piding in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Die Saisonbilanz des ASV aus Piding sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei fünf Siegen und einem Unentschieden büßte der Gastgeber lediglich eine Niederlage ein. Der Pidinger ASV ist seit vier Spielen unbezwungen.

Der TSV Heiligkreuz muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der Turn- und Sportverein Heiligkreuz befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Im Angriff des Turnsportverein aus Heiligkreuz herrscht Flaute. Erst sechsmal brachten die Gäste den Ball im gegnerischen Tor unter. Heiligkreuz musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der TSV Heiligkreuz insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Zuletzt war bei Heiligkreuz der Wurm drin. In den letzten sechs Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Am kommenden Freitag tritt Piding bei der Zweitvertretung des SB Chiemgau Traunstein an, während der TSV Heiligkreuz einen Tag später Oberteisendorf empfängt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare