Vorbericht: FC Bischofswiesen - SV Laufen

Hat Bischofswiesen die Niederlage verarbeitet

+
Vorbericht: FC Bischofswiesen - SV Laufen

Der SV Laufen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim FC Bischofswiesen punkten. Am vergangenen Spieltag verlor Bischofswiesen gegen den SV Linde Tacherting und steckte damit die erste Niederlage in dieser Saison ein. Laufen siegte im letzten Spiel gegen den TSV 1861 Tittmoning mit 5:2 und belegt mit sieben Punkten den vierten Tabellenplatz.

Die Offensivabteilung des FCB funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits elfmal zu.

Mit nur zwei Gegentoren hat der SVL die beste Defensive der Kreisklasse 4. Die Gäste beweisen Vollstreckerqualitäten. Durchschnittlich markiert man mehr als 2,33 Treffer pro Begegnung. Der Offensivhunger des FC Bischofswiesen ist gewaltig. Mehr als 2,75 geschossene Tore pro Spiel belegen das eindrucksvoll. Beide Teams stehen mit sieben Punkten da. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Kommentare