Vorbericht: SB Chiemgau Traunstein II - SV Linde Tacherting

Begegnung auf Augenhöhe

Vorbericht: SB Chiemgau Traunstein II - SV Linde Tacherting
+
Vorbericht: SB Chiemgau Traunstein II - SV Linde Tacherting

Tacherting trifft am Sonntag mit der Reserve der SBC auf einen formstarken Gegner. Der SB Chiemgau Traunstein II gewann das letzte Spiel gegen den TSV 1862 Bad Reichenhall mit 2:0 und liegt mit elf Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Der SV Linde musste sich am letzten Spieltag gegen den TSV Heiligkreuz mit 2:3 geschlagen geben.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (2-1-0) wird der SB Chiemgau II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Die Defensive des Heimteams (sieben Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisklasse 4 zu bieten hat.

Auf des Gegners Platz hat der SV Linde Tacherting noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Aufpassen sollte der SBC auf die Offensivabteilung der Gäste, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Die Saison des SB Chiemgau Traunstein II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der SB Chiemgau II drei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen verbucht. Tacherting holte aus den bisherigen Partien vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen. Mit dem SBC spielt der SV Linde gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare