Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DJK Weildorf - SV Laufen (3:2)

Weildorf zum dritten Mal in Folge unbesiegt

Kreisklasse 4
+
DJK Weildorf - SV Laufen (3:2)

Weildorf und der SVL lieferten sich ein spannendes Spiel, das 3:2 endete. Die Ausgangslage sprach für die DJK Weildorf, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Am Ende behielt Weildorf gegen den SV Laufen die Oberhand.

Die Bilanz der DJK Weildorf ist mit vier Siegen und vier Niederlagen ausgeglichen. Das setzt sich auch beim Torverhältnis (12:12) konsequent fort. Folgerichtig findet sich das Fußballteam aus Weildorf im Tabellenmittelfeld wieder. Die Heimmannschaft erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

Am liebsten teilt Laufen die Punkte. Da man aber auch schon zweimal verlor, befindet sich die Mannschaft derzeit in der Abstiegszone. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der Sportverein Laufen nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Weildorf setzte sich mit diesem Sieg vom SVL ab und nimmt nun mit zwölf Punkten den fünften Rang ein, während der Sportverein aus Laufen weiterhin sechs Zähler auf dem Konto hat und den elften Tabellenplatz einnimmt.

Am kommenden Samstag tritt die DJK Weildorf beim SV Ruhpolding an, während der SV Laufen einen Tag später den SV Linde Tacherting empfängt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare