Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Bischofswiesen - DJK Otting (2:1)

Motz schießt Bischofswiesen zum Sieg

Kreisklasse 4
+
FC Bischofswiesen - DJK Otting (2:1)

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die Bischofswiesen mit 2:1 gegen Otting für sich entschied. Die DJKO erlitt gegen den FCB erwartungsgemäß eine Niederlage.

Benedikt Graßl brachte den FC Bischofswiesen in der 16. Spielminute in Führung. Für das 1:1 der DJK Otting zeichnete Stefan Posch verantwortlich (23.). Fabian Motz stellte die Weichen für Bischofswiesen auf Sieg, als er in Minute 35 mit dem 2:1 zur Stelle war. Zur Pause behielt der Bischofswiesener FC die Nase knapp vorn. Obwohl dem FC aus Bischhofswiesen nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es Otting zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit dem Halbzeitstand von 2:1.

Nach zehn absolvierten Spielen stockte der FCB sein Punktekonto bereits auf 21 Zähler auf und hält damit einen starken zweiten Platz. Die Angriffsreihe des Fußball-Club Bischofswiesen lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 24 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die bisherige Spielzeit der Heimmannschaft ist weiter von Erfolg gekrönt. Der FC Bischofswiesen verbuchte insgesamt sechs Siege und drei Remis und musste erst eine Niederlage hinnehmen.

Die DJKO findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Der Angriff ist bei der DJK 1966 Otting die Problemzone. Nur 16 Treffer erzielten die Gäste bislang. Zwei Siege, drei Remis und vier Niederlagen hat die DJK Otting momentan auf dem Konto.

Bischofswiesen wandert mit nun 21 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt von Otting gegenwärtig trist aussieht.

Der FCB hat nächste Woche den TSV Bergen zu Gast. Als Nächstes steht die DJKO dem TSV 1921 Fridolfing gegenüber (Sonntag, 15:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare