FC Bischofswiesen - SV Linde Tacherting (3:1)

Bischofswiesen gewinnt Spitzenspiel

Kreisklasse 4
+
FC Bischofswiesen - SV Linde Tacherting (3:1)

Der FC Bischofswiesen gewann mit 3:1 gegen den SV Linde Tacherting und verabschiedete sich mit einem Sieg in die Saisonpause. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Bischofswiesen die Nase vorn. Das Hinspiel hatte Tacherting vor heimischer Kulisse mit 3:1 zu den eigenen Gunsten entschieden.

Als der Referee die Partie abpfiff, reklamierte der FCB schließlich einen 3:1-Heimsieg für sich.

Am Ende der Saison steht der Bischofswiesener FC im sicheren Mittelfeld auf Platz fünf. Mit 42 Gegentoren gab die Hintermannschaft des FC aus Bischhofswiesen in dieser Spielzeit ein ziemlich betrübliches Bild ab. Zum Saisonabschluss weist der Fußball-Club Bischofswiesen lediglich sieben Siege vor, denen ein Remis und sieben Niederlagen gegenüberstehen.

Der SV Linde holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Nach allen 16 Spielen steht der SVL auf dem vierten Tabellenplatz. Der Sportverein aus Tacherting weist mit neun Siegen, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor.

Der FC Bischofswiesen tritt kommenden Freitag, um 18:30 Uhr, beim SV Laufen an. Einen Tag später empfängt der SV Linde Tacherting den SC Anger.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare