ASV Grassau - SC Inzell (1:1)

ASV Grassau bleibt weiterhin sieglos

+
ASV Grassau - SC Inzell (1:1)

Grassau - Der ASV Grassau spuckte dem SC Inzell in die Suppe und knöpfte dem favorisierten Team ein 1:1-Remis ab. Grassau stellte sich einer schweren Aufgabe und konnte schließlich erhobenen Hauptes vom Feld gehen. Letztlich trennten sich der Gastgeber und Inzell remis.

Nach zehn absolvierten Begegnungen nimmt der ASV den 13. Platz in der Tabelle ein. Wo beim Schlusslicht der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 14 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Für den ASV Grassau sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

Sicherlich ist das Ergebnis für den SCI nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den dritten Rang. In der Defensive des Gasts greifen die Räder ineinander, sodass der Sportclub Inzell im bisherigen Saisonverlauf erst zwölfmal einen Gegentreffer einsteckte. Neun Spiele ist es her, dass der Sportclub zuletzt eine Niederlage kassierte. Am kommenden Samstag trifft Grassau auf den TSV Berchtesgaden (15:00 Uhr), der SC Inzell reist zum FC Bischofswiesen (16:00 Uhr).

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare