Vorbericht: SV Laufen - FC Bischofswiesen

Verlieren verboten

+
Vorbericht: SV Laufen - FC Bischofswiesen

Der FC Bischofswiesen trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den SV Laufen. Die siebte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den SV Laufen gegen den SV Linde Tacherting. Am vergangenen Spieltag verlor der FC Bischofswiesen gegen den SC 1929 Vachendorf und steckte damit die achte Niederlage in dieser Saison ein. Das Hinspiel hatte Bischofswiesen vor heimischer Kulisse mit 3:2 für sich entschieden.

Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des SV Laufen im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 31 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisklasse 4. Das Heimteam findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht.

Die Defensive des FC Bischofswiesen muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 28-mal war dies der Fall. Momentan besetzt der Gast den ersten Abstiegsplatz. Mit dem FC Bischofswiesen hat der SV Laufen einen auswärtsstarken Gegner (3-0-3) zu Gast. Laufen wie auch Bischofswiesen haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Mit dem SV Laufen spielt der FC Bischofswiesen gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Auch interessant

Kommentare