Vorbericht: SV Linde Tacherting - TSV Berchtesgaden

SV Linde Tacherting mit Aufwärtstrend

+
Vorbericht: SV Linde Tacherting - TSV Berchtesgaden

Die beste Mannschaft der Rückrunde, der SV Linde Tacherting, empfängt den TSV Berchtesgaden. Der SV Linde Tacherting gewann das letzte Spiel gegen den FC Bischofswiesen mit 2:0 und liegt mit 26 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Letzte Woche siegte der TSV Berchtesgaden gegen den ASV Piding mit 4:2. Somit belegt Berchtesgaden mit 24 Punkten den siebten Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte der TSV Berchtesgaden auf heimischem Terrain mit 3:1 die Oberhand behalten.

Der SV Linde Tacherting holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 20 Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Der SVL erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. Die Bilanz von Tacherting ist mit sieben Siegen und sieben Niederlagen ausgeglichen. Das setzt sich auch beim Torverhältnis (28:28) konsequent fort. Folgerichtig findet sich der Sportverein aus Tacherting im Tabellenmittelfeld wieder.

Auswärts drückt der Schuh – nur zehn Punkte stehen auf der Habenseite des TSV Berchtesgaden. In der Schlussphase der Saison befindet sich der Gast in der Tabelle über dem ominösen Strich. Die letzten Resultate von Berchtesgaden konnten sich sehen lassen – acht Punkte aus fünf Partien. Zu den sechs Siegen und sechs Unentschieden gesellen sich beim TSV Berchtesgaden sieben Pleiten. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich zwei Zähler. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Kommentare