SV Oberteisendorf - TSV Heiligkreuz (0:1)

Oberteisendorf seit neun Spielen sieglos

+
SV Oberteisendorf - TSV Heiligkreuz (0:1)

Der TSV Heiligkreuz trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den SV Oberteisendorf davon. Begeistern konnte der TSV Heiligkreuz bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war. Das Hinspiel beim Gast hatte der SV Oberteisendorf schlussendlich mit 4:0 für sich entschieden.

Nach 21 absolvierten Begegnungen nimmt der SV Oberteisendorf den zwölften Platz in der Tabelle ein. Der Heimmannschaft muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisklasse 4 markierte weniger Treffer als der Tabellenletzte. Der Sportverein Oberteisendorf wartet schon seit neun Spielen auf einen Sieg. Mit nun schon elf Niederlagen, aber nur fünf Siegen und fünf Unentschieden sind die Aussichten von Oberteisendorf alles andere als positiv.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ der TSV Heiligkreuz die Abstiegsplätze und belegt jetzt den achten Tabellenplatz. Insbesondere an vorderster Front kommt der Turn- und Sportverein Heiligkreuz nicht zur Entfaltung, sodass nur 29 erzielte Treffer auf das Konto von Heiligkreuz gehen. Der Turnsportverein aus Heiligkreuz bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, vier Unentschieden und zehn Pleiten. Als Nächstes steht für den SV Oberteisendorf eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (15:00 Uhr) geht es gegen den TSV 1861 Tittmoning. Der TSV Heiligkreuz empfängt parallel den ASV Piding.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Kommentare