SV Oberteisendorf - TSV Heiligkreuz (2:2)

Torfestival ohne Sieger

+
SV Oberteisendorf - TSV Heiligkreuz (2:2)

Der SV Oberteisendorf ist nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen den TSV Heiligkreuz hinausgekommen. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Oberteisendorf gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der SVO der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Beim Heimteam präsentierte sich die Abwehr angesichts zehn Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (11). Ein Punkt reichte dem SV Oberteisendorf, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun acht Punkten steht Oberteisendorf auf Platz vier. Zwei Siege, zwei Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme des SVO bei. Der SV Oberteisendorf ist seit drei Spielen unbezwungen.

Heiligkreuz holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Fünf Spiele und noch kein Sieg: Heiligkreuz wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Für Oberteisendorf geht es am kommenden Samstag beim TSV 1921 Fridolfing weiter. In zwei Wochen trifft der TSV Heiligkreuz auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 22.09.2019 bei der Zweitvertretung der SB Chiemgau Traunstein antritt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Kommentare