Vorbericht: SV Oberteisendorf - SV Linde Tacherting

Kommt SVO wieder in die Spur?

+
Vorbericht: SV Oberteisendorf - SV Linde Tacherting

Beim kommenden Gegner des SV Oberteisendorf lief es zuletzt wie am Schnürchen – der SV Linde Tacherting wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Die siebte Saisonniederlage kassierte der SV Oberteisendorf am letzten Spieltag gegen den ASV Piding. Der SV Linde Tacherting dagegen gewann das letzte Spiel gegen den SV Laufen mit 2:0 und liegt mit 20 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Oberteisendorf kam im Hinspiel gegen Tacherting zu einem knappen 1:0-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Die Heimbilanz des SV Oberteisendorf ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt. Der Gastgeber führt mit 18 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Auf fremden Plätzen läuft es für den SV Linde Tacherting bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Nachdem der Gast die Hinserie auf Platz zwölf abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle besetzt der SVL aktuell den ersten Rang. Nach 15 Spielen verbucht der Sportverein aus Tacherting sechs Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite.

Die letzten drei Spiele alle verloren: Der SV Oberteisendorf braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den SV Linde Tacherting gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der SV aus Lengloh immerhin viermal in den letzten fünf Spielen. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Formal ist der SV Oberteisendorf im Spiel gegen den SV Linde Tacherting nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Oberteisendorf Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Kommentare