Vorbericht: DJK Otting - SV Laufen

Otting heimstark

+
Vorbericht: DJK Otting - SV Laufen

Laufen will im Spiel bei Otting nach fünf Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am letzten Samstag verlief der Auftritt der DJKO ernüchternd. Gegen den SV Linde Tacherting kassierte man eine 1:3-Niederlage. Jüngst brachte der SB Chiemgau Traunstein II dem SVL die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden der DJK Otting ist die funktionierende Defensive, die erst elf Gegentreffer hinnehmen musste. Das Heimteam verbuchte sechs Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass Otting in dieser Zeit nur einmal gewann.

Siege waren zuletzt rar gesät beim SV Laufen. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon fünf Spiele zurück.

Viele Auswärtsauftritte des Gasts waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei der DJKO. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Laufen schafft es mit elf Zählern derzeit nur auf Platz neun, während die DJK Otting neun Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt.

Der SVL steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Otting bedeutend besser als die des SV Laufen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Auch interessant

Kommentare