ASV Piding - FC Bischofswiesen (2:1)

ASV baut Serie aus

+
ASV Piding - FC Bischofswiesen (2:1)

Beim ASV Piding gab es für den FC Bischofswiesen nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 1:2. Hundertprozentig überzeugen konnte der ASV Piding dabei jedoch nicht. Das Hinspiel auf dem Platz des FC Bischofswiesen war mit einem 2:1-Sieg zugunsten von Piding geendet.

Die Angriffsreihe des ASV Piding lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 39 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der der Gastgeber ungeschlagen ist. Nach 18 absolvierten Begegnungen nimmt der ASV aus Piding den ersten Platz in der Tabelle ein.

Der FC Bischofswiesen baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Durch diese Niederlage fiel der Bischofswiesener FC in der Tabelle auf Platz sieben zurück. Am Freitag, den 03.05.2019 (19:00 Uhr) reist der ASV Piding zum TSV Berchtesgaden, einen Tag später (16:00 Uhr) begrüßt der FC Bischofswiesen den SV Linde Tacherting vor heimischer Kulisse.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Kommentare