Vorbericht: SB Chiemgau Traunstein II - DJK Otting

Der Primus kommt

Kreisklasse 4
+
Vorbericht: SB Chiemgau Traunstein II - DJK Otting

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Reserve des SB Chiemgau Traunstein am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit der DJK Otting der Primus der Kreisklasse 4. Hinter dem SB Chiemgau II liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den SV Oberteisendorf verbuchte man einen 1:0-Erfolg. Zuletzt holte Otting einen Dreier gegen Oberteisendorf (2:1). Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Die DJKO siegte nur knapp mit 1:0.

Der SBC findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Der bisherige Ertrag des Sportbund Chiemgau II in Zahlen ausgedrückt: fünf Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SBC Traunstein II lediglich einmal die Optimalausbeute.

Zu den zehn Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei der DJK Otting drei Pleiten. Die DJK 1966 Otting tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht DJK Otting hieße.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare