Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SB Chiemgau Traunstein II - TSV 1862 Bad Reichenhall (0:1)

SB Chiemgau II kommt nicht aus dem Keller

Kreisklasse 4
+
SB Chiemgau Traunstein II - TSV 1862 Bad Reichenhall (0:1)

Bad Reichenhall trug gegen die Reserve des SB Chiemgau einen knappen 1:0-Erfolg davon. Der SBC erlitt gegen den TSV 1862 erwartungsgemäß eine Niederlage.

Felix Baueregger brachte den TSV 1862 Bad Reichenhall in der elften Minute in Front. Als der Schlusspfiff ertönte, war es genau ein Tor, das den Unterschied zwischen den Teams ausmachte – es war bereits in der ersten Hälfte erzielt worden.

Mit lediglich acht Zählern aus zehn Partien steht der SB Chiemgau Traunstein II auf einem Abstiegsplatz. Wo beim Sportbund Chiemgau II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die elf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der SBC Traunstein II kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf sechs summiert. Ansonsten stehen noch zwei Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz.

Bad Reichenhall ist nach dem Erfolg weiter der Primus der Kreisklasse 4. Mit nur zehn Gegentoren stellt Reichenhall die sicherste Abwehr der Liga. Die bisherige Spielzeit des TSV Bad Reichenhall ist weiter von Erfolg gekrönt. Die Gäste verbuchten insgesamt sechs Siege und zwei Remis und mussten erst zwei Niederlagen hinnehmen.

Der SB Chiemgau II steckt nach sechs Partien ohne Sieg im Schlamassel, während der TSV 1862 mit aktuell 20 Zählern alle Trümpfe in der Hand hat.

Als Nächstes steht für den SBC eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (14:00 Uhr) geht es gegen den TSV Heiligkreuz. Der TSV 1862 Bad Reichenhall empfängt – ebenfalls am Samstag – den SV Laufen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare