Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SC 1929 Vachendorf - SV Ruhpolding

Ruhpolding auf Talfahrt

Kreisklasse 4
+
Vorbericht: SC 1929 Vachendorf - SV Ruhpolding

Am Sonntag trifft Vachendorf auf den SV Ruhpolding. Gegen den SV Laufen kam der SCV im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Zuletzt kassierte Ruhpolding eine Niederlage gegen die DJK Otting – die dritte Saisonpleite.

Nach fünf gespielten Runden gehen bereits zehn Punkte auf das Konto des SC 1929 Vachendorf und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Offensiv konnte dem Sportclub Vachendorf in der Kreisklasse 4 kaum jemand das Wasser reichen, was die zehn geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Drei Erfolge, ein Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für den Vachendorfer Sportclub zu Buche.

Gegenwärtig rangiert der SVR auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die formschwache Abwehr, die bis dato elf Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Sportverein Ruhpolding in dieser Saison. Nur einmal ging der Ruhpoldinger Sportverein in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Von der Offensive von Vachendorf geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

Der SV Ruhpolding ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem SCV, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare