Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Kirchanschöring II - SV Ruhpolding

Wer hat im Verfolgerduell die Nase vorn?

Kreisklasse 4
+
Vorbericht: SV Kirchanschöring II - SV Ruhpolding

Am Samstag trifft die Zweitvertretung des SV Kirchanschöring auf den SV Ruhpolding. Anstoß ist um 16:00 Uhr. Anschöring II siegte im letzten Spiel gegen den SV Laufen mit 3:1 und besetzt mit 21 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Ruhpolding strich am Samstag drei Zähler gegen den SV Oberteisendorf ein (4:2).

Angesichts der guten Heimstatistik (5-0-1) dürfte der SVK II selbstbewusst antreten. Kirchanschöring II präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 26 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Heimteams. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Zweite der Gelb-Schwarzen Trikots.

Auf fremden Plätzen läuft es für den SVR bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler. Der Defensivverbund des Sportverein Ruhpolding ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 13 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Der Ruhpoldinger Sportverein ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte.

Insbesondere den Angriff des SV Kirchanschöring II gilt es für den SV Ruhpolding in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Anschöring II den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare