Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Kirchanschöring II - TSV Waging am See

Duell auf Augenhöhe

Kreisklasse 4
+
Vorbericht: SV Kirchanschöring II - TSV Waging am See

Der TSV Waging am See trifft am Samstag (17:15 Uhr) auf die Reserve des SV Kirchanschöring. Anschöring II dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SB Chiemgau Traunstein II zuletzt mit 5:1 abgefertigt. Das letzte Ligaspiel endete für den TSV Waging mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den SV Oberteisendorf.

Die Offensive des SVK II in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 13-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Kirchanschöring II weist bisher insgesamt zwei Erfolge, zwei Unentschieden sowie eine Pleite vor.

Wer Waging besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst zwei Gegentreffer kassierte die Mannschaft der Seerosen. Das bisherige Abschneiden der Truppe vom See: ein Sieg, zwei Punkteteilungen und ein Misserfolg.

Die Offensive des SV Kirchanschöring II kommt torhungrig daher. Über 2,6 Treffer pro Match markiert die Zweite der Gelb-Schwarzen Trikots im Schnitt. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich drei Punkte machen den Unterschied aus.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare