SV Laufen - FC Bischofswiesen (2:2)

Unterhaltsames Unentschieden

Kreisklasse 4
+
SV Laufen - FC Bischofswiesen (2:2)

Der SV Laufen und der FC Bischofswiesen lieferten sich zum Ende der Saison ein spannendes Spiel, das 2:2 endete. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung. Im Hinspiel hatte Laufen die volle Punktzahl für sich reklamiert und mit 3:1 gesiegt.

Letztlich trennten sich der Sportverein Laufen und Bischofswiesen remis.

Nach allen 16 Spielen findet sich der SVL in der unteren Tabellenhälfte wieder und kann sich bald auf die nächste Spielzeit in der Kreisklasse 4 vorbereiten. Zum Saisonabschluss kommt der Sportverein aus Laufen auf fünf Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen.

Nach allen 16 Spielen steht der FCB auf dem fünften Tabellenplatz. Die Stärke des Bischofswiesener FC liegt in der Offensive – mit insgesamt 39 erzielten Treffern. Im gesamten Saisonverlauf holte der FC aus Bischhofswiesen sieben Siege und zwei Remis und musste nur sieben Niederlagen hinnehmen. Mit der Leistung der letzten Spiele vor dem Saisonende wird der Fußball-Club Bischofswiesen alles andere als zufrieden sein. Vier Punkte aus fünf Partien lautet die jüngste Bilanz.

Am kommenden Samstag trifft der SV Laufen auf den SC Anger, der FC Bischofswiesen spielt am selben Tag gegen den TSV 1861 Tittmoning.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare