Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Laufen - FC Bischofswiesen

Bischofswiesen gastiert bei Laufen zum Start der Rückrunde

Kreisklasse 4
+
Vorbericht: SV Laufen - FC Bischofswiesen

Laufen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Bischofswiesen punkten. Während der SVL nach dem 5:1 über den TSV Bergen mit breiter Brust antritt, musste sich der FC Bischofswiesen zuletzt mit 0:3 geschlagen geben. Im Hinspiel erlitt der Sportverein Laufen eine knappe 1:2-Niederlage gegen Bischofswiesen. Springt dieses Mal mehr für den SV Laufen heraus?

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für Laufen wie am Schnürchen (3-1-1). Gegenwärtig rangiert der Sportverein aus Laufen auf Platz sieben, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Offensive des SV aus Laufen in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 31-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Nach zwölf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Laufener SV insgesamt durchschnittlich: vier Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen. Der Laufener Sportverein ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte.

Der FCB holte auswärts bisher nur acht Zähler. Der Bischofswiesener FC bekleidet mit 21 Zählern Tabellenposition vier. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des FC aus Bischhofswiesen mit ansonsten sechs Siegen und drei Remis.

Die Hintermannschaft des SVL ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des FC Bischofswiesen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Der SV Laufen hat mit Bischofswiesen im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare