Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Laufen - SC 1929 Vachendorf

Findet Vachendorf zurück in die Spur?

Kreisklasse 4
+
Vorbericht: SV Laufen - SC 1929 Vachendorf

Will Laufen den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen Vachendorf gewonnen werden. Der SVL musste sich am letzten Spieltag gegen die DJK Otting mit 0:1 geschlagen geben. Am vergangenen Spieltag verlor der SCV gegen den SB Chiemgau Traunstein II und steckte damit die erste Niederlage in dieser Saison ein.

Insbesondere an vorderster Front kommt der Sportverein Laufen nicht zur Entfaltung, sodass nur drei erzielte Treffer auf das Konto des SV Laufen gehen.

Die Angriffsreihe des SC 1929 Vachendorf lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die neun geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Die Offensive des Sportclub Vachendorf kommt torhungrig daher. Über 2,25 Treffer pro Match markiert der Gast im Schnitt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Laufen schafft es mit zwei Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während Vachendorf sieben Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt.

Formal ist der Sportverein aus Laufen im Spiel gegen den SCV nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SV Laufen Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare