SV Oberteisendorf - TSV 1921 Fridolfing (1:3)

Oberteisendorf bleibt in der Rückrunde ohne Sieg

Kreisklasse 4
+
SV Oberteisendorf - TSV 1921 Fridolfing (1:3)

Am Samstag verbuchte der TSV 1921 Fridolfing einen 3:1-Erfolg gegen den SVO. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der SV Oberteisendorf hatte mit 4:1 gesiegt.

Mit dem Schlusspfiff durch den Schiedsrichter stand der Auswärtsdreier für Fridolfing. Oberteisendorf wurde mit 3:1 besiegt.

Nach 18 absolvierten Begegnungen nimmt der SVO den sechsten Platz in der Tabelle ein. Sechs Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat der Sportverein Oberteisendorf derzeit auf dem Konto. Die Leistungskurve des SV aus Oberteisendorf ist tief im Keller, sodass man nun schon seit sieben Spielen auf den nächsten Sieg wartet.

Der TSV 1921 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der Turn- und Sportverein aus Fridolfing holte auswärts bisher nur neun Zähler. Der Fridolfinger TSV geht mit nun 15 Zählern auf Platz zwölf in die Winterpause. Der TSV aus Fridolfing bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, sechs Unentschieden und acht Pleiten. Die letzten Resultate des Fridolfinger Turnsportverein konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.

Der SV Oberteisendorf ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr der Sportverein aus Oberteisendorf bisher ein.

Der TSV 1921 Fridolfing trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den FC Bischofswiesen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare