Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Ruhpolding - DJK Otting (1:2)

Erfolgsserie von Otting hält weiter an

Kreisklasse 4
+
SV Ruhpolding - DJK Otting (1:2)

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das die DJK Otting mit 2:1 gegen den SV Ruhpolding gewann. Begeistern konnte Otting bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war.

Am Ende punktete die DJKO dreifach bei Ruhpolding.

Der SVR muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der Sportverein Ruhpolding findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Die formschwache Abwehr, die bis dato elf Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Ruhpoldinger Sportverein in dieser Saison. Mit nun schon drei Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten des SV aus Ruhpolding alles andere als positiv. Nur einmal ging der Sportverein aus der Biathlon-Hochburg in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Der DJK Otting ist der Platz an der Sonne aktuell nicht zu nehmen. Gegen den SV Ruhpolding verbuchte man bereits den vierten Saisonsieg. Der Defensivverbund von Otting steht nahezu felsenfest. Erst viermal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Mit vier Siegen in Folge ist die DJK 1966 Otting so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Ruhpolding tritt kommenden Sonntag, um 15:00 Uhr, beim SC 1929 Vachendorf an. Bereits zwei Tage vorher reist die DJKO zum TSV Altenmarkt/Alz.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare