Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

„Ich bin schockiert“

Hammer bei Münchner Löwen: 1860 wirft Kapitän Mölders raus - Shitstorm im Netz

Hammer bei Münchner Löwen: 1860 wirft Kapitän Mölders raus - Shitstorm im Netz

Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz - FC Bischofswiesen

Schafft Altenmarkt ersten Erfolg auf eigenem Platz?

Kreisklasse 4
+
Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz - FC Bischofswiesen

Altenmarkt konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit dem FCB kommt am Freitag auch noch ein starker Gegner. Am letzten Spieltag kassierte der TSVA die siebte Saisonniederlage gegen den TSV 1862 Bad Reichenhall. Der FC Bischofswiesen siegte im letzten Spiel gegen die DJK Otting mit 4:3 und liegt mit 13 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

24 Gegentreffer hat der TSV Altenmarkt/Alz mittlerweile hinnehmen müssen – so viel wie keine andere Mannschaft in der Kreisklasse 4. Mit lediglich einem Zähler aus acht Partien steht der TSV 1964 Altenmarkt auf einem Abstiegsplatz. Die Offensive des TSV 1964 zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – sechs geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Bei Bischofswiesen präsentierte sich die Abwehr angesichts 14 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (15). Mehr als Platz sechs ist für den Bischofswiesener FC gerade nicht drin. Die bisherige Ausbeute des FC aus Bischhofswiesen: vier Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen.

Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich der Fußball-Club Bischofswiesen auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich die Gäste für das Gastspiel bei Altenmarkt etwas ausrechnen. Beim FCB sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der FC Bischofswiesen das Feld als Sieger, während der TSVA in dieser Zeit sieglos blieb.

Keine leichte Aufgabe für den TSV Altenmarkt/Alz. Bischofswiesen hat zwölf Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für Altenmarkt aber endlich der erste Saisonsieg her!

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare