Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Heiligkreuz - SV Linde Tacherting (0:0)

Heiligkreuz kommt nicht aus dem Keller

Kreisklasse 4
+
TSV Heiligkreuz - SV Linde Tacherting (0:0)

Der SV Linde Tacherting ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen den TSV Heiligkreuz hinausgekommen. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich Heiligkreuz vom Favoriten.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für den Turn- und Sportverein Heiligkreuz und Tacherting ohne Torerfolg in die Kabinen. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich der TSV Heiligkreuz und der SV Linde schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Heiligkreuz muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Für den Turnsportverein aus Heiligkreuz gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Die Heimmannschaft befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Im Sturm des TSV Heiligkreuz stimmt es ganz und gar nicht: Fünf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die bisherige Saisonbilanz von Heiligkreuz bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und vier Pleiten schwach. Siege waren zuletzt rar gesät beim TSV Heiligkreuz. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon fünf Spiele zurück.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel der SV Linde Tacherting in der Tabelle auf Platz sechs. Am SVL gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst viermal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisklasse 4. Zwei Siege, zwei Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme des Sportverein aus Tacherting bei. Der SV aus Lengloh ist seit drei Spielen unbezwungen.

Am kommenden Samstag trifft Heiligkreuz auf den ASV Piding, Tacherting spielt tags zuvor gegen die Zweitvertretung des SB Chiemgau Traunstein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare