Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbereitungsphase abgeschlossen

Trainingslager des SV Laufen in Lazise am Gardasee

Gruppenfoto des SV Laufen beim Ausflug am Gardasee.
+
Gruppenfoto des SV Laufen beim Ausflug am Gardasee.

Vier Tage absolvierten die Herrenmannschaften des SV Laufen im Südosten des Gardasees/Italien ein Trainingslager. An die 30 Spieler reisten an den beliebten Touristenmagneten und konnten vorwiegend im Ort Lazise ihre Trainingseinheiten zur Vorbereitung auf die Rückrunde durchführen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Laufen - Einige Jahre ist es her, als sich die Herrenmannschaften in ein Trainingslager in die Ferne aufmachten. Nun war es in der vergangenen Woche (Nach-Fasching) soweit. Der SV Laufen führte ein Trainingslager am Gardasee durch. Eine gute Altersmischung der aktiven Spieler war mit dabei und absolvierte insgesamt sechs Trainingseinheiten. Diese waren sowohl auf Kunstrasen als auch auf Naturrasen möglich, welche auch kurzfristig gebucht werden konnten. Ihr „Ausgangslager“ schlugen die Mannen vom SVL in Peschiera del Garda (Venetien) auf.

Viele Trainingsinhalte konnte das Trainerteam Markus Klinger und Hans Obermayer in etwas wärmeren Gefilden als in der Heimat vermitteln und einiges einüben, denn schon am kommenden Wochenende wird es für die 1. Mannschaft beim Punktspiel in Heiligkreuz ernst.

Neben den durchaus anstrengenden Einheiten organisierte man noch einen kleinen Ausflug an die Promenade von Lazise direkt am Ufer des Gardasees und einen Mannschaftsabend mit einem Fußballquiz und internen Wattturnier.

Am Donnerstagmorgen fuhren die SVL´er weg und am Sonntag am frühen Abend erreichten die Akteure nach gut 5-stündiger Fahrt wieder ihren Ausgangspunkt am Sportgelände in Laufen. Die Vorbereitungsphase ist damit mehr oder weniger beendet und die Punkterunde kann kommen.

Pressemeldung des SV Laufen

Kommentare