Piding behält die Oberhand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Sieben Tore fielen am Sonntagnachmittag in Otting, als Sieger ging der Gast vom Platz: Der ASV Piding. Doch daran war eigentlich gar nicht mehr zu denken.

Denn die Hausherren führten bereits mit 3:0, Markus Baumgartner (42. und 48.) und Andreas Sommer (52.) zeigten gleich einmal, wer der Herr im Haus ist. Doch die Pidinger zeigten sich davon relativ wenig beeindruckt: Hans Freimanner traf doppelt, auch Manuel Maske trug sich in die Torschützenliste ein. In der letzten Minute des Spiels kam erneut Freimanner an das Leder und konnte den Ottinger Schlussmann überwinden. Piding dreht einen Drei-Tore-Rückstand - auswärts!

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare