Platz 2 im Visier

Der SV Kay hält weiter alle Trümpfe in der Hand. Nach dem Auswärtssieg in Traunwalchen bleibt die Schörgnhofer-Truppe weiter in Schlagdistanz auf Kirchanschöring.

Für Kay war es beim TSV am Sonntagnachmittag dennoch knapper, als erhofft: Florian Schörgnhofer höchstselbst besorgte den einzigen Treffer des Tages und lässt seine Spieler somit weiter von der Relegation um die Kreisliga hoffen.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare