Die Mannschaften sind bereits erarbeitet

Saisonstart der SVL-Jugend: "Wollen mit unseren neuen Teams durchstarten"

+
Die A-Junioren der SG Laufen/Leobendorf (hier in rot Yasin Brundu und Julius Gertig) werden weiterhin unter Flutlichtatmosphäre ihre Heimspiele austragen.

Laufen - Nach der Coronapause und einem eingeschränkten Trainingsbetrieb startet der SV Laufen nun zwei Wochen vor den beginnenden Sommerferien mit seinen Jugendmannschaften in die neue Saison. Der neue Trainingsplan steht fest, jedoch wartet man noch auf die Einteilung der Spielgruppen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Ab September soll der Spielbetrieb der neuen Saison 2020/2021 für den Jugendbereich beginnen. Nach der langen Coronapause und dem darauffolgenden eingeschränkten Trainingsbetrieb will der SV Laufen nun wieder durchstarten. Die Fußballabteilung hat dazu schon den neuen Trainingsplan erstellt und die Mannschaften für die neue Saison 2020/2021 sind erarbeitet. 

Gemeinsam mit den Verantwortlichen des SV Leobendorf haben Jugendleiter Manuel Travar und Fußballabteilungsleiter Christian Schmidbauer einige Spielgemeinschaften zusammengestellt, so dass in jeder Altersgruppe schlagkräftige Mannschaften gestellt werden können. Natürlich müsse man, so Abteilungsleiter Schmidbauer, noch mit Hygieneregeln vorgehen und so 100 prozentig kann der Trainingsbetrieb mit Duschen usw. noch nicht durchgeführt werden. Aber der reine Trainingsbetrieb auf dem Trainingsplatz inklusive Kontakt kann nun endgültig gestartet werden. 

„Ab Montag, den 20. Juli wollen wir mit unseren neuen Teams durchstarten“, so Jugendleiter Manuel Travar optimistisch. Von den Altersklassen der A-Jugend (U19) bis zur D-Jugend (U13) stellt der SV Laufen Mannschaften in Spielgemeinschaft mit dem SV Leobendorf. Alle Altersbereiche unterhalb, von der E-Jugend bis zur G-Jugend, werden allein gestellt. 

Die A-Junioren der SG Laufen/Leobendorf werden sowohl montags als auch mittwochs um 19 Uhr in Laufen trainieren. Die Heimspiele der U19 finden freitags um 19 Uhr in Laufen statt. Ebenfalls um 19 Uhr freitags wird die B-Jugend der SG Leobendorf/Laufen ihre Heimspiele austragen. In der Runde bis Weihnachten in Laufen, ab Frühjahr dann in Leobendorf. Die Jungs werden montags um 18.30 Uhr in Leobendorf und donnerstags um 18.30 Uhr in Laufen zum Training gebeten. 

Ebenfalls in Spielgemeinschaft tritt in der neuen Saison 2020/2021 eine C-Jugend-Mannschaft an. Die SG Laufen/Leobendorf der U15 trainiert montags und mittwochs um 17.30 Uhr in Laufen und wird samstags um 14 Uhr ihre Heimspiele austragen. Zwei Mannschaften stellt der SV Laufen gemeinsam mit dem SV Leobendorf um U13 Altersbereich. Die D1-Jugend trainiert gemeinsam mit der D2-Jugend dienstags um 17.30 Uhr in Laufen und donnerstags um 17.30 Uhr in Leobendorf. Die Heimspiele der D1 findet sonntags um 11 Uhr statt, die Heimspiele der D2-Jugend voraussichtlich samstags 11 Uhr. 

Die E1-Jugend des SV Laufen wird ebenfalls in die Saisonvorbereitung starten. Die altershöchste Klasse (U11) im Kleinfeldbereich trainiert montags und mittwochs um 17.30 Uhr, wird dabei ihre Heimspiele freitags um 17 Uhr austragen. Im Wechsel mit der E-Jugend wird auch die F-Jugend ihre Heimspiele freitags um 17 Uhr bestreiten. Die U9 des SVL trainiert dienstags und donnerstags um 17.30 Uhr. Die G-Jugend wird sich dem Trainingsbetrieb der F-Jugend anschließen. Dabei werden die U7-Spieler leistungsgerecht in Gruppen eingeteilt, so dass der Spaß für die kleinsten Kicker aus der Salzachstadt jederzeit gegeben ist.

Pressemitteilung SV Laufen



Top-Artikel der Woche: Kreisklasse 4

SV Laufen verstärkt sich aus eigener Jugend
SV Laufen verstärkt sich aus eigener Jugend
Laufens Weber: „Schade, dass - Stand jetzt - keine Zuschauer zugelassen sind“
Laufens Weber: „Schade, dass - Stand jetzt - keine Zuschauer zugelassen sind“

Kommentare